Gesunde Kosmetik einfach selber machen

Von Shampoo über Cremes und Salben kannst du alles selber herstellen

Zahlreiche Testberichte aus den letzten Jahren von z.B. Zeitschriften wie Ökotest und Stiftung Warentest, warnen immer mal wieder vor gesundheitsschädlichen und bedenklichen Inhaltsstoffen und Mikroplastik in Lippenpflegestiften, Deos und weiteren Kosmetikprodukten.

Steigt man näher in die Thematik ein, so liest man von Inhaltsstoffen wie Paraffin oder Petrolatum. Aromatische Kohlenwasserstoffe sowie chemische Verbindungen im Mineralöl werden als MOAH oder MOSH zusammengefasst oder noch einfach als MOH (Mineral Oil Hydrocarbons).

Moment mal, Mikroplastik, Erdöl, Mineralöl und weitere Inhaltsstoffe, die in meinen Ohren schon bedenklich klingen und das alles schmiere führe ich meinem Körper zu?! Ich versuche mich einigermaßen gesund zu ernähren, koche viel selber und verzichte auf Fertiggerichte.

Cremes, die ich mir direkt auf die Haut – immerhin unser größtes Organ- schmiere, Shampoo, mit dem ich mir die Kopfhaut einschäume oder eben Lippenpflege, die direkt auf den Lippen und damit auch oral in den Körper aufgenommen wird, habe ich nie hinterfragt oder auf besondere Qualität geachtet. Doch damit ist nun Schluss.  

Do It Yourself - Selbermachen kann so einfach sein

Eigene Lippenpflege, die aus nur 2-3 Komponenten besteht kann man sehr einfach und schnell in der eigenen Küche zuhause herstellen. Wer hätte das gedacht? Chemikalien werden dazu nicht benötigt, sondern lediglich Olivenöl und Bienenwachs. Das hätte ich ehrlicherweise nicht für möglich gehalten. Doch mit der nötigen Expertise und Erfahrung durch unsere Dozentin Ilse, ging es mir immer leichter von der Hand.

Durch das Abfüllen in wiederverwendbare Cremetiegel, Seifenspender und Shampooflaschen hilfst du, Plastikmüll zu vermeiden. Der Vorteil bei Deinen eigenen Produkten ist ganz einfach: Du weißt was drin steckt. Selbstverständlich möchten die großen und reichen Kosmetikfirmen nicht, dass Du erfährst, wie einfach und viel gesünder und hochwertiger, Du eigene Naturkosmetik selber herstellen kannst. Deshalb existieren so einige Mythen, um Themen wie Sauberkeit oder Haltbarkeit.

Ich selber vergleiche das Selbermachen von eigener Naturkosmetik immer gerne mit dem kochen. Niemand kontrolliert bei Dir zu Hause irgendwelche Hygienestandards, die in Restaurantküchen gelten. Was du zu Hause zusammenrührst und ob Du Dich und Deine Mitmenschen in die Gefahr einer Lebensmittelvergiftung begibst, kontrolliert keiner.

In unserem Onlinekurs lernst Du durch unsere Dozentin und Expertin Ilse, alles was Du wissen musst, um Naturkosmetik selber herzustellen. Mit der nötigen Expertise hast du die Sicherheit. Ich selbst habe schon zahlreiche Videos auf Youtube gesehen, z.B. zum Thema Seifesieden und glaube mir, mit meinem heutigen Wissen würde ich es nicht einfach nachmachen wollen, wie es oftmals dort gezeigt wird. 

Wenn du einfach mal ausprobieren möchtest, ob das Selbermachen von eigener Naturkosmetik für Dich persönlich überhaupt in Frage kommt, wenn Du testen möchtest, ob es Dir überhaupt Spaß macht, dann schaue auf unserem Youtube-Kanal vorbei, lerne uns kennen und bekomme ein Gefühl dafür, wie wir unsere Lektionen im Onlinekurs aufgebaut haben. 

Hier habe ich beispielhaft ein Video für Dich eingebaut, viel Spaß damit und bis bald. 

Deine Nadine

Cookie Consent mit Real Cookie Banner